Die nachfolgenden Angebote können von Veranstaltern gebucht werden. Sofern es sich nicht um eine geschlossene Veranstaltung handelt, können sich Privatpersonen in Einzelfällen gerne anmelden. Die Veranstaltungstermine und -orte entnehmen Sie bitte dem Terminkalender.
 
 

Eines Tages kam Einer:
Das Leben des Jesus von Nazareth

Sein Leben wird in belebten Bildern und Liedern und Klangbildern nachgespielt. Theaterpädagogische Zugänge zum Neuen Testament. Grundlage bilden neutestamentliche Texte in kindgemäßer Form.
(Ab Grundschulalter)

Manchmal feiern wir mitten am Tag ein Fest der Auferstehung

Ostern feiern in Alltag und Gottesdienst: mit Tanz, Rollenspielen zur Ostergeschichte, Liedern und Ritualen. Thema Tod und Auferstehung mit Kindern kreativ umsetzen.
(Für Kindergarten- und Hortbereich. Auch Ausführung für ältere Kinder und Jugendliche möglich)

Der Blaue Stern

Lieder und Tänze, choreographisches Spiel, belebte Bilder zum Thema Schöpfung. Für ältere Kinder und Jugendliche interreligiöse Textgrundlagen sowie interreligiöse Lieder und Tänze zum Thema.
(Für Kindergarten und Hort/Für Grundschulkinder/ Für Jugendliche ab 12 Jahre)

Engel, Elfen, Geister, Gott…!?

Naturerleben in Lied, Tanz und kleinen Ritualen. Kreative Methoden zum Schöpfungsgedanken.
(Kindergarten, Hort und Grundschulalter)

Gold´nes Blatt vom Himmelbaum

Ein gesungenes und getanztes Krippenspiel mit fröhlichen, lebendigen und besinnlichen Momenten.
(Kindergarten, Hort, Grundschulalter)

Wir wandern einen gold´nen Weg

Ein interreligiöses Miteinander: Lieder und Tänze aus verschiedenen spirituellen Traditionen.
(Ab Kindergartenalter. Auch für ältere Kinder und Jugendliche geeignet)

Tiefste Nacht – Auferstehn! : Eine Osternacht

Eine Zusammenstellung von Liedern, Texten, Gedichten zur Gestaltung einer Inszenierung im Kirchenraum mit verschiedenen Stationen des Osterweges.
(Jugendliche/Erwachsene)

Bibel in Bewegung

Biblische Texte umgesetzt in choregraphische Bilder
(für jedes Alter geeignet)

Das Töchterlein des Jairus

Ein Bewegungs-und Tanztheaterstück zur Geschichte (zur Aufführung im Gottesdienst)
(ab Grundschulalter)

„Die Erde gehört Gott!“

Aufbrechen und Partei nehmen für die Schöpfung mit choreographisch umgesetzten Texten von Häuptling Seattle, Franz v. Assisi, D. Sölle u.v.m, Liturgien von Jörg Zink sowie Liedern der Weltreligionen zum Thema: „Erde, atme auf!“

„Die Steppe wird blühen“

Lieder, die von Hoffnung singen, Texte und Gedichte von D. Sölle, E. Cardenal, Texte der Weltreligionen

– Weitere Themen für alle Zielgruppen auf Anfrage-
 
 
Advertisements